Erste Hürden

IMG_9348letzten montag war kindergarten-start für jack. wir haben unser dispensationsgesuch am gleichen tag ans schulsekretariat geschickt. bereits am mittwoch kam das telefon: gemäss dem volksschulgesetz (kt. bern) können pro schuljahr maximal 8 wochen bewilligt oder abgelehnt werden. das quartal von den frühlingsferien bis zu den sommerferien dauert aber 11 wochen. somit kann unser gesuch weder bewilligt noch abgelehnt werden. um jack vom kindergarten zu befreien müssen wir uns somit vor der reise bei der einwohnergemeinde abmelden. auf uns wartet somit eine ganze menge papierkram. eine abmeldung bei der gemeinde hat einfluss auf die steuern, krankenkasse, ahv/iv, versicherungen, hypothek, schulpflicht etc. somit wird es uns auch in den nächsten 8 monaten bestimmt nicht langweilig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s