Hello from Bali

die kinder haben den flug erneut super gemeistert. IMG_7341
die einreise war trotz dem schlecht gelaunten beamten kein problem und beim zoll durften wir einfach durch spazieren (obwohl wir die frage nach drogen, waffen etc. mit ja beantwortet haben 😉 ). bali und auch das haus in ubud haben uns sofort überzeugt. schön ist es hier wirklich, das gefühl, zu hause zu sein, fehlt aber. wir werden wohl noch lange heimweh haben nach „unserem“ australien. jack unterbreitet auch laufend vorschläge, was wir tun könnten um in australien zu leben:

  1. weisch, mir chöi ja immer öpis chlises ichoufe, dass git ja när immer geld.
  2. mir spare eifach so viu geld, dass mir ds nächscht mau 100 jahr chöi dablibe.

weitere, einfacher umzusetzende vorschläge nehmen wir gerne entgegen! zu den letzten zwei wochen in australien lassen wir nun aber einfach mal bilder sprechen:


weitere fotos folgen, sobald es die internetverbindung erlaubt. wer sich noch nicht für den newsletter angemeldet hat, sollte dies nun unbedingt nachholen. wir haben noch ein paar berichte, fotos und videos, die nur darauf warten, gepostet zu werden. (hallo an den balinesischen internetgott)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s